Handpuppenspiele

KIYOU und die Krise

Handpuppenspiel

Im Rahmen des Schwerpunktes Prävention hat die NÖ kija gemeinsam mit der Gruppe Traumfänger – Christoph Rabl und in Kooperation mit der Abteilung Kindergärten des Landes NÖ sowie mit dem NÖ Familienland das Handpuppenspiel "KIYOU und die Krise" für Kinder ab 4 Jahren entwickelt.

Rund um das Thema Recht auf Gesundheit, sowohl körperliche, als auch psychische Gesundheit, erfahren die Kinder, wie mit Krisen und Problemen konstruktiv umgegangen werden kann.

Dieses Stück wurde digitalisiert und steht so allen Interessierten zum Ansehen und Miterleben kostenlos zur Verfügung, genauso wie die Lieder zum Mitsingen, Nachsingen,...

Für die Vor- und Nachbearbeitung des Handpuppenspiels mit den Kindern, können alle Materialien der NÖ kija, siehe Downloads, verwendet werden.
Hier finden sich auch viele Unterlagen für interessierte Erwachsene.

Die NÖ kija wünscht viel Vergnügen mit Löffel, Niki, Rocko und KIYOU, der weisen Kinderrechteeule.

Handpuppenspiel im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der NÖ kija
Gerhard Obr: KIYOU und Löffl
Sissy Neumüller: Niki und Rocko
Christoph Richter: Keyboards, Bass, Gitarre
Lukas Rausch: Drums
Handpuppen: Harald Binder
Musik: Christoph Rabl & Christoph Richter
Text & Produktion: Christoph Rabl
Traumfänger 2021

Bild der Handpuppen

Der Film "KIYOU und die Krise" und die Songs zum Anhören & Mitsingen

Löffl hat Geburtstag

Handpuppenspiel

Das Handpuppenspiel wurde in einem Workshop der NÖ kija mit Traumfänger – Christoph Rabl gemeinsam mit Schülerinnen der BAfEP Amstetten entwickelt.

Das Kiyou-Handpuppenspiel richtet sich an Kindergärten in NÖ und kann direkt über die Gruppe Traumfänger – Theater mit Seele Christoph Rabl, gebucht werden.

Für die weitere Arbeit des Kindergartens mit den Kinderrechten wurden von der NÖ kija eine Projektbeschreibung sowie Arbeitsmaterialien/Kopiervorlagen entwickelt.

Foto vom Handpuppenspiel während einer Preisverleihung

Der Film "Löffl hat Geburtstag"

Die Lieder zum Abspielen & Mitsingen